1887-1925

1887Louis-Auguste Golay grundet seine Firma in der Schweiz.
1894Erster Besuch in Japan.
1912 Louis-Auguste und sein Sohn Auguste-Julien, Edelsteinschleifer und Handler, Grunden und registrieren eine Aktien Gesellschaft namens " Golay Buchel & Cie SA ".
1914Anfang von ihrer Perlentatigkeit mit Mikimoto.

1926-1950

1932Sie beginnen ihre Tatigkeit als Steinschleifer echter und synthetischer Steine und richten eine Werkstatt ein die Uhrmacher Werkzeuge anfertigen.
1944Golay Buchel grundet eine soziale Institution.
1947 Die Gesellschaft bewegte sich nach Lausanne.

1951-1975

1954 Die Auslandische Entwicklung von Golay Buchel & Cie AG fangt in Frankreich an, Sie richten Edelstein und Zuchtperlen Kompetenzzentren in Europa, in Japan, in Sudostasien und in USA ein.
1968Golay Buchel & Cie AG fuhrt moderne Management-Struktur ein. Alle Abteilungen werden unter der Golay Buchel Holding AG untergebracht. Eine echt Edelstein und synthetische stein schleif und Produktionseinheit wurde in Frankreich eingerichtet.

1976-2000

1977Grundung von Golay Buchel Japan K.K.
1979Golay Buchel wird Pionier im industriellen schleifen von Kubik Zirconium.
1985Golay Buchel Holding AG wird eine offentliche Gesellschaft, die an der Schweizer Borse gehandelt werden kann.
1986Grundung von Golay Buchel Traiding K.K.
1987Die Gruppe beginnt Ihre Tatigkeiten im Einzelhandel, was zur Oro Vivo Detailhandel Geschaftskette fuhrt.
1988Grundung der Firma SSP Tokyos K.K.
1997 Etablierung der Gesellschaft in Ihr neues Hauptquartier in Lausanne Vidy um.

2001-2012

2001Fuhrt Golay den "Golay Pearls Quality Label" ein, es ist vorgesehen, dass dieses Label eine Weltweite Referenz fur die Qualitat von Zuchtperlen zu werden soll.
2003Golay kennzeichnet einmal wieder die Geschichte der Perle mit seinem patentierten Konzept " Signed & Sealed " dieses Patent erlaubt Perlen Halsketten auf einem Stahlfaden aufzuziehen mit derselben Geschmeidigkeit aufrechterhaltend, wie auf einem Seidenfaden.
2004Golay Buchel Holding verkauft seine Europaische Detailhandel GeschaftsKette Oro Vivo. Die Operation hat als Ziel, dass sich Golay wieder auf Ihren Ursprungstatigkeiten Konzentriert.
2008Norinvest, SA Holding, kaufte Golay Buchel Holding SA.
2009Herr Paulo Marques erwirbt Teile der Gruppe Golay Buchel durch einen MBO und grundet Louis Golay International SA.
2010Louis Golay International SA operiert den Kauf, 2 zur Golay Buchel Gruppe angehorenden Gesellschaften: Golay Buchel Japon K.K. und SSP Tokio K.K.. Herr Marques, verkauft 40 % Seiner Aktien an Golay Buchel Holding. Golay Buchel Holding wechselt sein Name im Louis Golay Japan und seinen Hauptsitz von Osaka Nach Kobe.
2012Golay Buchel Japan K.K. Schliesst sich mit Louis Golay Japan K.K. zusammen.